Dirigentin

Béatrice Durrer - Zweifel 

 

ist im Glarnerland geboren und aufgewachsen. Sie wohnt heute in Vilters, ist verheiratet und hat zwei Kinder im Schulalter. Als Teilzeitangestellte arbeitet sie als Operationsfachfrau im Kreuzspital Chur.

 

Nach dem Blockflötenspielen, erlernte sie das Flügelhorn/Cornet/Trompeten spielen und war seitdem in verschiedenen Musikgesellschaften (Harmonie, sowie Brand Band der 1.-3. Stärkeklasse) tätig. In den jungen Jahren besuchte sie alle Instrumentalistenkurse, sowie auch alle Dirigentenkurse im Kanton Bern. Seidem war sie in verschiedenen Vereinen als Dirigentin tätig. Im Seeland Kanton Bern engagierte sie sich im Vorstand des seeländischen Musikverbandes für die Einzel- und Gruppenwettspiele. Nach dem Umzug ins Sarganserland besuchte sie den 3. jährigen Studienlehrgang für Blasorchesterleitung im Landeskonservatorium Feldkirch bei Thomas Ludescher. Ab August 2014 freut sie sich sehr die Musikgesellschaft Untervaz zu leiten.

Vice Dirigent

Matthias Wolf

 

wurde am 13. März 1985 in Untervaz geboren. Mit elf Jahren besuchte er den ersten Trompetenunterricht der Jugendmusik Untervaz. Ein Jahr später tauschte er die Trompete gegen ein Euphonium. Neben dem Mitwirken in der Jugendmusik Untervaz erhielt Matthias Unterricht von Roland Aregger.

 

Im Jahr 1999 trat er in die Musikgesellschaft Untervaz ein. Im gleichen Jahr besuchte er das erste Mal das Lager der Jugend Brass Band Graubünden, welches er in den folgenden Jahren zehn Mal besuchte. Im Jahr 2004 absolvierte Matthias Wolf die Rekrutenschule als Trompeter in Aarau und Bern. In den Jahren 2006 und 2007 spielte er Bariton im Cerchel Musical dalla Surselva. Matthias Wolf ist seit dem Jahr 2002 Mitglied der Brass Band Sursilvana und gewann 2007 mit dieser Formation den Schweizerischen Brass Band Wettbewerb in Montreux in der ersten Klasse. Seit 2011 ist Matthias Vizedirigent der MG Untervaz. Im September des gleichen Jahres durfte er als Mitglied der Wallberg Brass Band am Swiss Open in Luzern den zweiten Rang feiern.

Percussion 2020

Bis sie soweit sind braucht es Zeit.

Warten bis die Konfirmanden kommen...08. April 2018

Filisur 24. Juni 2018

Dorffest vom 23.Juni                   2018